Individuelles Arbeitsrecht

Die Beratungspraxis von Rechtsanwalt Guido Graf von Schweinitz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) und von Rechtsanwalt Axel Dietrich (Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Familienrecht) im Bereich des individuellen Arbeitsrechts kann sich auf langjährige Erfahrungen in der rechtlichen Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern stützen.

Hierunter fallen z.B. sachlich die Bereiche Abfindung, Abmahnung, Altersteilzeit, Arbeitszeugnis, Aufhebungsvertrag, Berufsausbildung, Bewerbung, Befristung, betriebliches Eingliederungsmanagement, Diskriminierung, Betriebsübergang, Elternzeit / Elterngeld, Fortbildung, freie Mitarbeit, Gratifikationen, Insolvenz, Kündigung, Kurzarbeit, Leiharbeit, Lohn und Gehalt, Minijob, Mobbing, Mutterschutz, Probearbeit, Provision, Scheinselbständigkeit, sexuelle Belästigung, Sonn- und Feiertagsarbeit, Sperrzeit (Bundesagentur für Arbeit), Urlaub, Vertragsgestaltung, Weiterbildung, vertragliches / nachvertragliches Wettbewerbsverbot oder ähnliche Fragestellungen.

In all diesen Rechtsbereichen ist oftmals nicht nur die bloße Rechtsanwendung das Problem der Beratungstätigkeit, sondern die Frage der richtigen Verfahrenstaktik. Hier liegt unsere Stärke in unserem durch die langjährige Beratungspraxis begründeten Verständnis des wirtschaftlichen und sozialen Umfelds der Mandanten. Dies ermöglicht die Entwicklung praktikabler und strategisch sinnvoller Lösung im Interesse der Mandantschaft.